Impressionen

Bildungsfahrt zur AGRITECHNICA (14. November 2019)

Alle zwei Jahre aus neue findet auf der Messe Hannover die AGRITECHNICA statt. Wir waren natürlich auch vor Ort, um die größte Landtechnikmesse der Welt zu bestaunen.

Nach einer zirka fünfstündigen Busfahrt erreichten wir unser Ziel und steuerten gleich das Messegelände an. Wir bekamen für diesen Tag eine Aufgabe seitens unserer Lehrer gestellt. Der Schwerpunkt der Aufgabe lag darin, sich Informationen auf der Messe zu einem Wunschthema einzuholen, welche in einer Zweier-Gruppenarbeit der Klasse später mit Hilfe von Bildmaterialien und einer Powerpoint-Präsentation vorgestellt werden sollen.

Aber natürlich waren wir nicht nur vor Ort, um uns mit besagter Aufgabe zu beschäftigen. Wir wollten in der kurzen Zeit natürlich so viel wie möglich von der Messe sehen. Die vielseitigen Firmen, die diese Messe darzubieten hatte, waren atemberaubend. Vom kleinen Traktor bis zum großen Ackerschlepper über Mähdrescher bis hin zu Ballenpressen, Güllefässern und Anhängern – alle Neuheiten, die die landwirtschaftlichen Unternehmen zu bieten hatten, gab es für uns live und in Farbe.

Der eine oder andere hatte sogar die Möglichkeit, sich in eine Maschine hineinzusetzen.

Leider ist es uns nicht gelungen, alle der 20 Hallen zu bestaunen. Denn nach 7 Stunden ging es für uns wieder zurück in Richtung Bus. Nach einer kleinen Stärkung durch ein paar Wiener und einem Getränk ging es wieder in Richtung Plauen.

So ging ein spannender und informationsreicher Tag, den so mancher nicht so schnell vergessen wird, zu Ende. Umso mehr freuen wir uns auf die nächste AGRITECHNICA in zwei Jahren (2021) wieder.

Text: Lucas Rudolph
Den Blick in die Welt, das Herz in der Region
Der Weg in die Fachschule für Landwirtschaft nach Plauen

© Fachschule für Landwirtschaft Plauen
Europaratstraße 7
08523 Plauen
Telefon: (03741) 103100
Telefax: (03741) 103140

E-Mail: info(at)fsl-plauen.de

Impressum / Datenschutz