Berlin: Tag und Nacht

Exkursion nach Berlin

Unter dem Motto »Den Blick in die Welt - das Herz in der Region« fuhren wir vom
19. - 20.01.2017 nach Berlin. Am Anfang besuchten wir die Gläserne Molkerei in Münchehofe. Dort erhielten wir umfassende Informationen zum Bio-Milchmarkt, zur Gestaltung von Lieferverträgen, zu Qualitätsanforderungen, zur Milchpreisbildung sowie zur Verarbeitung, zur Produktpalette und diversen Absatzwegen. Da unser Fachschüler David Kleindienst in wenigen Wochen als neuer Bio-Bauer nach Münchehofe liefern wird, gab es natürlich besonders rege Diskussion. Der Betriebsrundgang endete mit einer Verkostung von Milch, Käse und Joghurt.

Der Nachmittag gehörte der politischen Bildung in Berlin. Im Bundestag konnten wir im Plenum miterleben, wie die Legalisierung von Cannabis zu Therapiezwecken beschlossen wurde. Eine aktuelle Stunde befasste sich anschließend mit dem brisanten Thema der Nato-Truppenverlegung in die baltischen Staaten.

Einem offenen und anregenden Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten aus dem Vogtland - Yvonne Magwas - folgte der Kuppelrundgang auf dem Reichstagsgebäude.

Dann wurde Berlins Nachtleben erkundet. Einige bummelten durch das beleuchtete Brandenburger Tor. Andere schauten bei der angesagten Discothek »Matrix« vorbei.

Der zweite Tag in Berlin war ausgefüllt mit dem Besuch der »Grünen Woche«. Die Fachschüler recherchierten zwischen Kostproben aus Deutschland und aller Welt natürlich für ihre Studienaufträge. Aktuell beschäftigt die Tierhalter die Einführung eines Tierschutzlabs. Auch die Präsentation Sachsens und des Vogtlandes auf der größten Verbrauchermesse Deutschlands wurde kritisch unter die Lupe genommen.

Zurück im Vogtland heißt es, Anregungen umzusetzen - im Unterricht, im Betrieb und natürlich auch im persönlichen Leben.

Impressionen: Exkursion nach Berlin
Fachschule für Landwirtschaft Plauen © 2018 Impressum