Mit dem Maßband unterwegs

Jungrinderbonitur in Neuensalz

Am 11.02.2016 stand der Tag unter dem Motto »Kälber und Jungrinder gesund und leistungsfähig ausziehen«. Die Agrargenossenschaft Theuma-Neuensalz e.G. stellte uns freundlicherweise ihren Betrieb zur Verfügung. In der Stallanlage Neuensalz untersuchten wir den Viehbestand. In verschiedenen Gruppen begannen wir, mit Hilfe eines Messbandes das Gewicht und mittels Messstab die Kreuzbandhöhe des Tiere zu ermitteln. Weiterhin wurden die Ohrmarkennummern und Geburtsdaten der Tiere notiert.

Nach einer deftigen Brotzeit werteten wir die gesammelten Daten aus. Mittels einer Exceltabelle und verschiedenen Formeln stellten wir eine Momentaufnahme des Tierbestandes der Agrargenossenschaft grafisch dar.

Textzuarbeit: Marco Feustel

Impressionen: Jungrinderbonitur in Neuensalz
Fachschule für Landwirtschaft Plauen © 2018 Impressum