Drei Tage Thüringen

Tag 1: Betriebsbesuch und Gruppenarbeit

Der erste Tag unserer Exkursion durch Thüringen begann in der Agrofarm Knau e.G. Der Betrieb glänzt durch seine Vielfältigkeit. Neben der herkömmlichen Landwirtschaft dienen unter anderem eine Bauernstube, eine Tankstelle und eine Theaterscheune als Einnahmequelle. Seit 2009 wird die Energie durch 2 Biogasanlagen mit 380kW und 190kW gewonnen.

Am Nachmittag bezogen wir unsere Unterkunft. Das Schloss Oppurg war für die nächsten zwei Nächte unser zuhause. Ein bisschen Unterricht musste auch sein. In verschiedenen Gruppen machten wir uns Gedanken, wie wir im März 2016 wieder junge Leute für die Landwirtschaft begeistern können. Da steht nämlich unser großes Projekt an.

Textzuarbeit: Laura Meyer

Impressionen: Drei Tage Thüringen
Tag 2: Braugerste und Heilpflanzen

Am 03.12.2015 waren wir auf der Braugerstentagung zu Gast. Sie feierte in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum. Es gab Freibier von Köstritzer, was uns alle sehr freute. Die Veranstaltung war sehr informativ. Wir erfuhren, dass in Deutschland 368.000 ha Braugerste angebaut wurden. Der durchschnittliche Ertrag lag trotz wenig Niederschlag bei 53,9 dt/ha. Pro Jahr trinkt jeder Deutsche 106,6 Liter Bier.

Am Nachmittag besuchten wir die Agrarprodukte Ludwigshof e.G. Der Betrieb spezialisiert sich auf den Anbau von Arznei- und Heilpflanzen. Es werden unter anderem Kamille, Pfefferminze und Johanniskraut angebaut. Wir schauten uns die Trocknung und Verarbeitung genauer an.

Textzuarbeit: Felix Karge

Impressionen: Drei Tage Thüringen
Tag 3: Großes Staunen bei der automatischen Fütterung

Am 04.12.2015 schauten wir bei der Schumann und Kuhnert GbR vorbei. Das Unternehmen hat einen sehr modernen Stall, der auf die Bedürfnisse des Betriebes zugeschnitten ist. Zwei Melkroboter melken täglich 130 Tiere. Eine automatische Fütterungsanlage war für uns etwas Neues. Alle staunten, als Herr Kuhnert die Anlage in Gang setzte.

Ein alter Stall wird zur Aufzucht genutzt.

Die Schumann und Kuhnert GbR gewann 2015 den Thüringer Tierschutzpreis.
Unsere Hochachtung - herzlichen Glückwunsch!

Textzuarbeit: Philipp Scharf

Impressionen: Drei Tage Thüringen
Fachschule für Landwirtschaft Plauen © 2016 Impressum