Melken auf der Höhe der Zeit

Neue Fachschüler sind beim Vogtländischen Melkwettbewerb mit dabei

Im zweijährigen Rhythmus wird unter Trägerschaft des Absolventenvereins der Fachschule für Landwirtschaft Plauen der regionale Melkwettbewerb im Vogtland durchgeführt. Im Oktober 2015 starteten 32 hoch motivierte und gut gelaunte Teilnehmer in den Kategorien Melkstand, Melkkarussell und erstmals automatisches Melksystem.

Auch vier Fachschüler der aktuellen Wirtschafterklasse stellten sich dem Wettstreit: Laura Meyer, Felix Karge, Philipp Scharf und Sebastian Hager. Sie bewiesen ihre Fähigkeiten beim praktischen Melken, dem Milchzelltest, bei der Tierbeurteilung, Fragen rund um Fruchtbarkeit und Anpaarung sowie im Grundlagenwissen. Daumen hoch für das Engagement der Fachschüler, egal ob sie sich beim Pflügen, Melken oder Jungzüchtervorführwettbewerben einbringen. Sie leisten einen tollen Beitrag für das Image der Landwirtschaft.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön den Ausrichtern der diesjährigen Melkwettbewerbe: der Marienhöher Milchproduktion Agro Waldkirchen GmbH, dem Betrieb Kai Schuster in Schönberg und den Agrargenossenschaften Reichenbach und Theuma-Neuensalz.

Übrigens, die Spannung wird noch bis zum Bauernball, am 13.11.2015 in der Festhalle Plauen, aufrechterhalten. Dort werden in festlichem Rahmen die Sieger in den Kategorien prämiert.

Impressionen: Vogtländischer Melkwettbewerb 2015
Fachschule für Landwirtschaft Plauen © 2017 Impressum