Agritechnica Hannover

Informativer Tag rund um die Technik

Am 12.11.2015 stand die erste große Ausfahrt für uns Fachschüler auf dem Plan. Es ging zur Agritechnica nach Hannover. Früh zeitig um 5 Uhr starteten wir in Plauen.

Gegen 10:30 Uhr erreichten wir das Messegelände in Hannover und ein anstrengender Tag stand uns bevor. Wir gingen dann alle unsere Wege, stöberten durch die Hallen und bestaunten die vielen Neuerungen, welche die Messe uns bot. Jeder von uns hatte eine Aufgabe bekommen. Wir sollten uns zu verschiedenen Themen informieren und das Ergebnis im Unterricht präsentieren. Es wurden Themen, wie »Energiepflanzen in der Landwirtschaft«, »Biogas« oder »Drohnen in der Landwirtschaft« angesprochen.

Aufgrund der vielen Besucher war es nicht ganz einfach, sich die Informationen an den verschiedenen Messeständen zu ergattern. Trotz alledem haben alle Teams ihre Aufgabe zur vollsten Zufriedenheit der Lehrer erledigen können, so dass wir uns unsere ersten guten und sehr guten Noten erarbeiten konnten. Gegen 17:15 Uhr trafen wir uns dann alle wieder am Bus, um die Heimfahrt anzutreten. Die verzögerte sich anfangs etwas, da die vielen Besucher ebenfalls wieder nach Hause wollten. Wir werteten im Bus unsere gesammelten Eindrücke aus und waren froh, dass wir nach einem langen Tag gegen 23.30 Uhr wieder in Plauen waren.

Es war ein sehr informativer, jedoch auch anstrengender Tag. Allen hat es gut gefallen. Jedoch hatten wir es dieses Jahr nicht so gut wie unsere Vorgänger 2013, die am Freitag darauf schulfrei hatten.

Textzuarbeit: Philipp Feustel

Impressionen: Agritechnica in Hannover
Fachschule für Landwirtschaft Plauen © 2016 Impressum